Startseite

Nachruf

Am Abend des 16. Juli ist unsere Freundin und Mitsängerin Melanie (Mimi) Reisig im Alter von nur 42Jahren nach langer Krankheit für immer gegangen. Wir sind unendlich traurig, sie zu verlieren. Mimi hat DeChor und das Singen geliebt, sie war fast von Anfang des Chores an dabei. Nicht nur ihre Sopranstimme wird fehlen, sondern auch ihre Warmherzigkeit, ihr Humor und ihre positive Sicht auf das Leben. Wir haben mit ihr so viele Konzerte gesungen, haben im Climax gelacht und auf den Probenwochenenden gefeiert.

Uns bleiben die Erinnerungen. Wir vermissen dich!

 

 

 

 


DeProben wann und wo

DeChor singt – in Köln – in der Südstadt. Immer donnerstags von 20:00 bis 21:45 Uhr in der Grundschule Pfälzer Strasse.

Wir arbeiten derzeit daran, einen alternativen Probenort für die Dauer der Corona-Auflagen zu finden.

 

Über Verstärkung freuen wir uns immer. Hast du auch Lust, aus Spaß an der Freude zu singen, aber das auch mit ein wenig Anspruch zu verknüpfen?

DeChor

Ursprünglich ein spontan gegründeter Elternchor, sind wir inzwischen eine Gruppe von etwa 30 Menschen mit viel Spaß am Singen. Geleitet wird DeChor von Denise Weltken.

DeMitsingen

© leoleowald

Wenn Du gerne singst und bereit bist, regelmäßig zu den Proben zu kommen, entweder Chorerfahrung mitbringst oder Noten lesen kannst, dann bist Du sehr herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen!  Anmelden muss man sich bei uns auch nicht, und gute Laune bei den Proben ist garantiert. Über Stimmverstärkung vor allem im Tenor und Bass sowie Sopran freuen wir uns immer. Eine kurze Mail vorab an  info@DeChor-Koeln.de  wäre schön.

DeStimmen

Apropos Zuwachs. Unsere Stimmen sind Stand Mitte 2018:

Sopran: 10 Sängerinnen
Mezzosopran: Bei einer Auswahl der Stücke splitten sich Sängerinnen aus dem Sopran und Alt auf
Alt: 10 Sängerinnen
Tenor: 5 Sänger
Bass: 5 Sänger

Übrigens: Etwa die Hälfte der Sängerinnen und Sänger ist bereits seit Gründung mit dabei.

Leistungschorsingen

Seit 2016 nehmen wir auch an Festivals des ChorVerbandes NRW teil, um unseren Leistungsstand qualifizieren zu lassen.

2016 haben wir erstmalig am Leistungschorsingen teilgenommen und die Empfehlung erhalten, uns das nächste Mal dem Konzertchorsingen zu stellen. Insgesamt gibt es drei Stufen bis zum Meisterchor.

2018 waren wir dann soweit. Jetzt sind wir Konzertchor. Die Richtlinien für das Konzertchorsingen gibt es hier.

Klar ist, wir wollen jetzt Meisterchor werden. Aber dafür nehmen wir uns die Zeit, die wir wollen. Hast Du Lust daran mitzuwirken, dann melde dich bei uns!